22,00 

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

Der Weg zur gemeinsamen Ent-Scheidung

Scheiden tut weh – insbesondere, wenn die Scheidungsfolgen gerichtlich ausgefochten werden. Mediationsverfahren können helfen, den Scheidungsschmerz zu verringern. Trennungen stellen einen der wichtigsten Anwendungsbereiche für Mediation dar. Das Buch führt in die Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation ein. Es bleibt trotz theoretischer Tiefe praxisnah. Besonderheiten des reformierten Verfahrensrechts wurden ebenso berücksichtigt wie moderne Formen des Zusammenlebens.
Für Mediatoren stellt das Buch je nach Erfahrungsgrad eine unverzichtbare Einführung oder eine spannende Anregung zur Reflexion der eigenen Arbeit dar. Es ist ferner geeignet für alle, die an Trennungs- und Scheidungsverfahren beteiligt sind – Anwälte, Jugendamtsmitarbeiter, Richter, Verfahrensbeistände, Sachverständige und selbstverständlich die sich trennenden Menschen.

22,00 

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

Scheiden tut weh – insbesondere, wenn die Scheidungsfolgen gerichtlich ausgefochten werden. Mediationsverfahren können helfen, den Scheidungsschmerz zu verringern. Trennungen stellen einen der wichtigsten Anwendungsbereiche für Mediation dar. Das Buch führt in die Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation ein. Es bleibt trotz theoretischer Tiefe praxisnah. Besonderheiten des reformierten Verfahrensrechts wurden ebenso berücksichtigt wie moderne Formen des Zusammenlebens.
Für Mediatoren stellt das Buch je nach Erfahrungsgrad eine unverzichtbare Einführung oder eine spannende Anregung zur Reflexion der eigenen Arbeit dar. Es ist ferner geeignet für alle, die an Trennungs- und Scheidungsverfahren beteiligt sind – Anwälte, Jugendamtsmitarbeiter, Richter, Verfahrensbeistände, Sachverständige und selbstverständlich die sich trennenden Menschen.

Zusätzliche Informationen