Forschung

Neue Wege erkunden

Wir stehen in ständigem Austausch mit Hochschulen und Universitäten. Neuste Erkenntnisse fließen so unmittelbar ein und wir entwickeln uns permanent weiter.

Unsere Methoden halten Schritt mit einer (Arbeit)Welt, die sich immer schneller dreht. Wir stehen in ständigem Kontakt mit Wissenschaftler:innen unterschiedlicher Fächer, um unsere Methoden und Konzepte weiterzuentwickeln. Das geschieht in Form von Forschungsworkshops, wo der Dialog mit der Wissenschaft im Vordergrund steht, aber auch in umfassenden Studien, in denen die Wirksamkeit unserer Ansätze erforscht und unsere Methoden überprüft werden.

Im Gespräch mit Universitäten hinterfragen wir unsere eigene Praxis und versuchen den Dingen, die uns in unserem Tun begegnen, auf den Grund zu gehen. So entsteht ein wissenschaftliches Fundament, das ständig wächst – und durch forschendes Fragen werden wir selbst zu einer lernenden Organisation, in der jede Antwort der Ausgangspunkt für noch genauere Fragen ist.

Organisationsentwicklung & Kulturtransformation

Die heimlichen Spielregeln verändern

Wenn es in Organisationen nicht rund läuft, werden häufig Strukturen, Prozesse und äußere Regelungen verändert. Die Mitarbeiter:innen sollen sich dann in diese neuen Formen einfügen. Das führt allerdings nur zum Erfolg, wenn genügend Menschen in der Organisation von dem Neuen überzeugt sind. Und dazu braucht es ehrliche Veränderungsprozesse im Denken, Fühlen, Wollen und Verhalten der Menschen. Die verhaltensbestimmenden heimlichen Spielregeln der Organisation spielen dabei eine zentrale Rolle.

Wir helfen Ihnen, diese kollektiven Kulturmuster bewusst zu machen und zu verändern. Organisationsentwicklung bekommt durch diese kulturelle Transformationsarbeit eine Tiefendimension, die Selbstverantwortung, Initiative und Kreativität freisetzt.

Entwicklung von Führungskräften

Den Wandel aktiv mitgestalten

Mit der Strategie eines Unternehmens verändert sich oft auch die Rolle der Führungskräfte. Wenn sie in die Strategiearbeit eingebunden werden, können sie die Bereitschaft entwickeln, Führung und Zusammenarbeit neu zu verstehen und auch die eigene Führungsrolle zu verändern. Gelingt es, diesen Prozess in allen Führungsebenen in Gang zu bringen, dann kann das ein Schlüssel zur Transformation der gesamten Organisation sein.
Wir unterstützen Sie dabei, dass Führungskräfte und Mitarbeiter:innen von Betroffenen zu aktiv Beteiligten werden. Und wir begleiten Sie bei der Entwicklung einer neuen Strategie.

Teamentwicklung

Die Grundlage der lernenden Organisation schaffen

In der Art, wie Führung und Zusammenarbeit in Teams praktiziert wird, kommen die Routinen, Führungsstile und heimlichen Spielregeln der Organisation zur Geltung. Teams sind die Bewahrer der gewachsenen Kultur einer Organisation. Sie können aber auch zu Katalysatoren für das Neue werden, wenn sie lernen, die kulturgestaltenden Muster und die systemischen Kräfte der Gruppendynamik zu erkennen und zu verändern. Lern- und Entwicklungsprozesse werden dabei kontinuierlich in die Zusammenarbeit integriert.

Wir helfen Ihren Teams, diese Fähigkeiten zu entwickeln. Damit die organisationsübergreifende Kulturtransformation gelingt und Lernen, Wachsen und Verbessern zur DNA Ihrer Organisation.

Konfliktmanagement & Organisationsmediation

Konflikte als Chance verstehen

Jedes Jahr verliert die Volkswirtschaft Milliarden durch soziale Konflikte. Dabei ist jeder Konflikt eine Chance! Er bringt Unstimmigkeiten in der Organisation an die Oberfläche, die Ausgangspunkte für wichtige Verbesserungen sein können. Konfliktkompetenz hilft Führungskräften und Mitarbeiter:innen, in sozialen Spannungssituationen andere Standpunkte zu verstehen und den eigenen Standpunkt zu kommunizieren, ohne zu verletzen. Wenn das gelingt, können sich in Teams, Abteilungen und in der ganzen Organisation Vertrauen und Sicherheit als Grundlage der Zusammenarbeit entwickeln.
Bei stärker eskalierten Konflikten unterstützen wir Sie durch Konflikt-Coaching, transformative Mediation und mediative Organisationsentwicklung.

Führungskräfte-Coaching

Verstrickungen auflösen und Selbststeuerung stärken

Führungskräfte sind in ihrem Denken und Verhalten geprägt durch ihre eigene Biografie, durch Kultureinflüsse und durch gruppendynamische Kräfte. In komplexen Situationen können sie sich in dysfunktionale Verhaltensmuster verstricken und die Fähigkeit zur Selbststeuerung verlieren. Durch persönliches Coaching unterstützen wir Schlüsselpersonen bei der Auseinandersetzung mit ihren Prägungen und den Anforderungen der Situation. Wir helfen ihnen, zur Selbststeuerung zurückzufinden und den Wandel kreativ mitzugestalten.

Forschungsprojekte

Newsletter

Bleiben Sie dran – mit unserem Newsletter. Ihre Vorteile:

  • Infos zu den nächsten Terminen
  • neue Erkenntnisse
  • Impulse für Ihre Praxis

Einfach anmelden!