Leadership

Führungskompetenz entwickeln: Mindful Leadership

Außer den Kompetenzen zur Mitarbeiter- und Teamführung, zur strategischen Führung und zur Organisationsgestaltung benötigen Führungskräfte die Fähigkeit, in Drucksituationen innezuhalten, automatische Gedanken, Emotionen und Handlungsimpulse zu stoppen und in einem kreativen Bewusstsein Handlungsentscheidungen zu treffen. Auf jeder Ebene können dadurch neue Impulse in die Organisation kommen und Entwicklungsprozesse angeregt werden. Für selbstverantwortliches Handeln und in Transformationsprozessen sind das besonders wichtige Fähigkeiten.

Praxisimpulse für Führungskräfte

Praxisimpulse für Führungskräfte

Wie sieht Mindful Leadership in der Praxis aus? Rudi Ballreich und Joos van den Dool (Professional Campus der Universität Witten/Herdecke) geben Einblick in Form von drei virtuellen Workshops – und stellen damit auch den Ansatz des Universitätslehrgangs „Train the Trainer für Mindful Leadership“ vor. Inspirierende Führungskonzepte, anschauliche Praxisbeispiele und erlebnisorientierte Methoden bilden dabei den Kern.

(mehr …)

Führen heisst: Systemdynamiken ausbalancieren

Mindful Leadership Trainings fokussieren auf die Bewusstseinsprozesse, die dem Handeln von Menschen in Organisationen zugrunde liegen. Dadurch entstehen persönliche Fähigkeiten zum Erkennen und Verändern von kulturellen Mustern in der eigenen Person, in der Kommunikation und in der ganzen Organisation.

Durch die Fähigkeit zum Bewusstseins-Management wird ein systemisches Wahrnehmen, Denken und Handeln möglich, bei dem die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Organisation sowie mit dem Umfeld der Organisation im Blick sind. Die Fähigkeiten zur Kulturreflexion und zur organisationalen Systemkompetenz entwickeln sich. Dadurch wird es möglich, mit sich selbst steuernden Regelkreisen, den Erwartungen unterschiedlicher Stakeholder und den Spannungsfeldern in der Organisation intelligent umzugehen. Für aktives Veränderungsmanagement und Kulturtransformation in Organisationen sind das elementare Fähigkeiten.

Train the Trainer für Mindful Leadership

Train the Trainer für Mindful Leadership

Der CAS-Lehrgang „Train the Trainer für Mindful Leadership“ bietet eine grundlegende Trainer:innen-Ausbildung in Achtsamkeitsmeditation, Körperarbeit, Selbstentwicklung sowie Team-Dialog. Inhaltliche Schwerpunkte sind: Selbstführung und Stress-Management; Konfliktmanagement und Führung auf Augenhöhe; Teams führen und Meetings gestalten; Organisationsentwicklung und Kulturtransformation.

Mehr zum Zertifikatslehrgang erfahren

Trainer:innen

CLAUDIA HOEFER

CLAUDIA HOEFER

Was mich inspiriert: Die Momente, wenn einzelne Menschen oder Teams in Organisationen ihre Komfortzone verlassen, sich auf den Weg machen, einander oder sich selbst auf eine tiefere Art und Weise begegnen, neue Erkenntnisse gewinnen, die Energie im Raum plötzlich greifbar wird und Veränderung stattfindet.

JOCHEN OPDENPLATZ

JOCHEN OPDENPLATZ

begleitet als freiberuflicher Organisationsberater seit 12 Jahren Organisationen im Dickicht von Veränderungsprozessen und Konflikten wie auch bei der Entwicklung von Führungskräften und Teams.

RUDI BALLREICH

RUDI BALLREICH

ist Gründer und Geschäftsführer der Concadora GmbH. Er begleitet als Organisationsberater Transformationsprojekte. Die Befähigung der Führungskräfte zu Mindful Leadership spielt dabei eine wichtige Rolle. An der Universität Witten/ Herdecke leitet er den berufsbegleitenden CAS-Lehrgang „Train the Trainer für Mindful Leadership“. Er konzipiert und moderiert die Mindful Leadership Konferenzen. 

Mehr über Rudi Ballreich erfahren

Newsletter

Bleiben Sie dran – mit unserem Newsletter. Ihre Vorteile:

  • Infos zu den nächsten Terminen
  • neue Erkenntnisse
  • Impulse für Ihre Praxis

Einfach anmelden!

[mailpoet_form id="1"]