Führungskräfte stehen heute unter einem hohen Druck. Immer mehr Aufgaben sollen in immer kürzerer Zeit erledigt werden, die Komplexität steigt und die Mail-Flut ist oft kaum zu bewältigen. Wenn der Druck zu hoch wird, dann wirkt sich Stress nicht mehr stimulierend auf die Produktivität aus, weil das Handeln von archaischen Überlebensmechanismen bestimmt wird. Und diese Mechanismen verhindern kreative Lösungsfindungen im Führungsalltag.

mehr erfahren